CrimsonDelight_klein
Crimson Delight - RockPop aus Stuttgart
Crimson Delight

News

Konzerte

Presse

die Band

Videos

Fotos

Songs&Lyrics

CrimsonTWO

Kontakt

Impressum

 

Presse

Von der Presse

Soundbase-online.com, 9. Dez 2011

Crimson Delight: Backyards of My Soul
(Antstreet Records)

Autor: Katze / Wertung: 9.5 von 12 Punkten

Der Beitrag wurde am Freitag, den 9. Dezember 2011 um 12:06 Uhr veröffentlicht und wurde unter Musik, Rezensionen abgelegt.

Cover BackyardsMit der Stuttgarter Formation Crimson Delight haben Antstreet Records kürzlich eine wirklich interessante Band an Land gezogen, die dieser Tage dann auch gleich ihr Debütalbum “Backyards of My Soul” veröffentlicht.

Bereits vor dem Genuss der ersten Töne des Werkes fällt die extrem hohe, für eine Rockband immer noch eher ungewohnte Frauendichte in dieser Combo auf. Gesang, beide Gitarren und seit kurzem auch die Geigenparts sind fest in weiblicher Hand, lediglich in der Rhythmussektion setzt man am Bass und am Schlagzeug auf m ännliche Unterstützung.

Aber bevor jetzt die Ersten anfangen zu stöhnen und abzuwinken: mit Mädchenmusik hat das Ganze nichts zu tun. Im Gegenteil, die Damen und Herren präsentieren stilistisch recht amtlichen wie eingängigen Pop-Rock mit gelegentlichen Easy Listening Einflüssen. Gerade Sängerin Jutta Jasím hat ein extrem gutes Gespür für griffige Gesangslinien, die sie mit ihrer klaren und reinen Stimme auch einfühlsam vorträgt. So werden Songs wie der Opener „My Best Friend“, „Backyards of Your Soul“, „Never Walk in the Rain“ (mit einer gewissen Queen-Attitüde), “Take My Hand”, “Marie Holds Your Heart“, “After All This Time” und Co recht schnell zu echten Sing-Alongs. Den einzigen Kritikpunkt an dieser Scheibe stellt vielleicht die Produktion dar, die zwar nicht schlecht ist, in meinen Augen an vielen Stellen ruhig etwas kraftvoller im Sound hätte sein können, vor allem den Gesang hätte ich mit etwas voluminöser gewünscht und auch die Sologitarre bricht an vielen Stellen klanglich leicht ein. Aber egal, was soll’s, das ist Korinthenkackerei und es macht das Songmaterial an sich ja nicht schlechter.

Fazit: „Backyards of My Soul“ ist ein erfrischendes Poprock-Album, das hoffen lässt, dass wir in Zukunft auch noch weiteren Veröffentlichungen von Crimson Delight entgegenblicken dürfen. 9½ Punkte!


Crimson Delight: Gewinne die aktuelle CD “Backyards of My Soul”

Autor: Katze

Der Beitrag wurde am Freitag, den 9. Dezember 2011 um 12:19 Uhr veröffentlicht und wurde unter Feature abgelegt.

Crimson DelightMit “Backyards of My Soul” hat die Stuttgarter Poprock-Formation Crimson Delight ein wirklich schönes und erfrischendes Debütalbum veröffentlicht.

Normalerweise müsst Ihr uns das erst einmal so glauben, wenn wir so etwas schreiben. Aber im vorliegenden Fall haben Dank der Unterstützung von Antstreet Records Zehn (!!!) von Euch die Chance, sich von diesem Album Ihr eigenes Bild zu machen, denn wir verlosen genau zehn Exemplare der Scheibe.

Wer eine davon gewinnen möchte, der muss folgende Frage beantworten: “Wo ist Lead-Gitarristin Natalia Pavlovshi geboren?” (kleiner Tipp: die Antwort findet sich mit Sicherheit auf der Homepage der Band).

Die Antwort auf diese Frage schreibt Ihr bitte in den Betreff der Email, die Ihr an unseren Redaktionskater unter redaktion@soundbase-online.com schickt. In die Email selber schreibt Ihr bitte Eure Postadresse, damit wir auch wissen, wohin wir die CD im Gewinnfalle schicken sollen (wir laufen Euren Daten nicht hinterher!). Einsendeschluss für diese Aktion ist der 30.12.2011!

Und wie üblich gilt, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist, ein Gewinnanspruch nicht besteht, Gewinne nicht bar ausgezahlt werden können, wir keine Verantwortung für auf dem Postweg beschädigte oder verlorengegangene Gewinne übernehmen und auch keinen Ersatz schicken und wir uns wie immer vorbehalten Mehrfacheinsender / Großfamilien der Chancengleichheit halber einfach aus dem Lostopf zu werfen (You know who you are and be sure we know as well!).

In diesem Sinne viel Glück

http://www.soundbase-online.com/crimson-delight-backyards-of-my-soul

 

aktualisiert
13.04.16